Warning: Creating default object from empty value in /kunden/obidosbonn.com/webseiten/sevenjobs/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/obidosbonn.com/webseiten/sevenjobs/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /kunden/obidosbonn.com/webseiten/sevenjobs/wp-includes/feed-rss2-comments.php on line 8
Kommentare zu: Frauen sind Chef: wann und wie sie wollen? http://www.sevenjobs.de/2011/06/frauen-sind-chef-wann-und-wie-sie-wollen/ Karriereberatung: 7 Berufe prägen eine Frau Fri, 01 Jul 2016 12:55:49 +0000 hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.7.19 Von: Petra http://www.sevenjobs.de/2011/06/frauen-sind-chef-wann-und-wie-sie-wollen/comment-page-1/#comment-14880 Mon, 20 Jun 2011 13:49:41 +0000 http://www.sevenjobs.de/?p=4779#comment-14880 @rk-f: ich habe den Vergleich gewählt, weil er zeigt, dass Frauen durchaus Unternehmen leiten wollen. Und es auch tun. Und wenn Frauen nun aber nicht inder Vorstandsetage arbeiten, dann könnte das ja durchaus Gründe haben, die in der Eigenverantwortung der Frauen liegen und nicht in den ach so bösen Seilschaften der Männer. Ich glaube, wir müssen weg von dem Fingerzeig auf die Männer, die uns Frauen das Leben erschweren. Wenn wir Seilschaften kritisieren, warum gründen nciht viel mehr Frauen eigene Netzwerke? Und leitende Angestellte oder eigener Chef: ein Zuckerlecken ist beides nicht. Denn der eigene Chef hat leider eine Menge Verantwortung seinen Mitarbeitern gegenüber, das kann in auftragsarmen Zeiten sehr weh tun.

]]>
Von: rk-f http://www.sevenjobs.de/2011/06/frauen-sind-chef-wann-und-wie-sie-wollen/comment-page-1/#comment-14879 Mon, 20 Jun 2011 13:34:30 +0000 http://www.sevenjobs.de/?p=4779#comment-14879 Aber kann man denn wirklich eine Frauenquote im Vorstand vergleichen mit Chefinnen des eigenen Betriebs? Man wird doch nicht aus Quote Chefin – bestenfalls eben leitende Angestellte. Und hier gilt eben doch wieder die Gehaltsfrage – neulich erst im Forum von einer lt. SAP-Mitarbeiterin bestätigt: Da Männer in den oberen Führungsetagen mehr Geld bekommen, finden sich weniger Frauen, die dazu Lust haben, für weniger Geld mehr und länger zu arbeiten.

Mal davon abgesehen und meine ganz persönliche Meinung: Wer würde schon das Leben einer leitenden Angestellten mit dem Leben einer Chefin im eigenen Betrieb tauschen wollen? Ich glaube, keine, die bei Verstand ist … ;-)

]]>